Willkommen bei Hargelsberg Aktuell Thursday, November 15 2018 @ 12:38 PM CET

Alfred Gusenbauer und die Steuerreform

  • Beitrag von:
  • Angezeigt 1,636
Allgemeines Die Steuerreform kommt. Und zwar 2010. So steht es im Koalitionspakt, und so hat es Alfred Gusenbauer auch mehrfach erklärt, und er ist als Mann bekannt, der sein Wort hält. Die Steuerreform kommt. Und zwar 2009. So hat es Alfred Gusenbauer in der Pressestunde verkündet, und er ist als Mann bekannt, der sein Wort hält.
Sich im gusenbauerschen Steuerreform-Wirrwarr auszukennen, ist auch für Politprofis nicht leicht. Hier eine kleine Chronologie seiner Aussagen zur Steuerreform:

Lebensmittel gehören nicht in den Müll

  • Beitrag von:
  • Angezeigt 1,185
Allgemeines Lebensmittel gehören nicht in den Müll
Bauernbund Landesobmann Hannes Herndl ist erschüttert über den Umgang mit
hochwertigen Lebensmitteln, wie in einer Studie der BOKU Wien veröffentlicht
wurde. An die 10 Prozent der Lebensmittel landen im Müll. Laut Studie könnte sich jeder Haushalt zehn Prozent des Haushaltsgeldes ersparen,wenn sorgfältiger mit den Lebensmitteln umgegangen werden würde. Im Jahr werden demnach pro Haushalt Lebensmittel im Wert von 387 Euro ungeöffnet über den Restmüll entsorgt. Im Durchschnitt werden pro Haushalt 2.540 Euro ausgegeben, davon ca. 13 Prozent für Lebensmittel und alkoholfreie Getränke.
Das heißt, dass pro Jahr mehr weggeworfen, als in einem Monat eingekauft wird.

Lebensmittel viel zu billig
Das zeigt, dass Nahrung scheinbar einen zu geringen Wert hat. Unsere Lebensmittel sind daher viel zu billig. Denn je billiger die Lebensmittel, desto geringer die Hemmschwelle Lebensmittel wegzuwerfen, sagt Herndl. Preissenkungen des
Handels, wie jetzt zum Beispiel bei Milch und Milchprodukten werden daher vom
Bauernbund und von den Landwirten auf das Schärfste abgelehnt.

Haidinger, Haidinger, Haidinger

  • Beitrag von:
  • Angezeigt 3,313
Allgemeines Haidinger, Haidinger, Haidinger

Es wird immer absurder (meiner Meinung nach) jetzt gibt Herr Haidinger zu, dass er mit allen Parteien geredet hat, damit sie sich für seinen Job verwenden! Nicht von sich aus, sondern weil Kärntens Landeshauptmann Jörg Haider aufhorchen ließ: Er hat nämlich berichtet, dass er von Haidinger gebeten wurde, für ihn zu intervenieren, damit er den Posten des obersten Kripo-Chefs behalten könne. Das hat Haidinger dann auch bestätigt. Der Höhepunkt: Landeshauptmann Jörg Haider sagt, Haidinger hätte ihm im Gegenzug brisante Informationen angeboten. Da ist also einer wirklich sehr seltsam unterwegs.

Wilhelm Molterer sagt zu diesen neuen Vorgängen: \"Herr Haidinger wird im Innenausschuss sicher nicht nur Statements abgeben können, sondern auch befragt werden, nicht zuletzt über seine Gespräche mit Jörg Haider.\"

Was bisher geschah:

Jungschar Hargelsberg

  • Beitrag von:
  • Angezeigt 1,801
Allgemeines Liebe Kinder und Eltern, da wir seit kurzem auf der Pfarrhomepage einen eigenen LINK haben, sind unsere Beiträge - Fotos nur mehr dort zu finden.
Unsere homepage:
www.dioezese-linz.at/pfarren/hargelsberg
Dann braucht ihr nur mehr unter Jungschar einzusteigen.
Dort findet ihr jetzt schon die Fotos vom Kekse backen - Lebkuchen verzieren und vom Weihnachtsausflug. Also immer nach einer Jungscharaktion unter dieser homepage einsteigen und nach schauen. Viel Spaß dabei! Marion und Ingrid

Musikfrühschoppen Liebenau

  • Beitrag von:
  • Angezeigt 1,807
Allgemeines Die Musikkapelle Hargelsberg hatte am vergangenen Sonntag ein Gastspiel in Liebenau. Um 6:15 war Treffpunkt beim Musikheim.Dann ging es mit dem Busunternehmen Kasis ab ins schöne Mühlviertel. Um 9:30 Uhr umrahmten wir die Heiligen Messe in der Ortskirche. Wir spielten die \"Schwäbisch-Allgäuische Messe\". Anschließend maschierten wir mit klingendem Spiel vom Ortszentrum in die ca. 400m entfernte Veranstaltungshalle von Liebenau.
Mit strammen Märschen, flotten Polkas und Schlagermelodien zum mitschunkeln, unterhielten wir die Frühschoppenbesucher. Bei Bier, Wein und mit Grillhendeln gestärkt ging es abends wieder nach Hargelberg zurück.